Jetzt mitmachen!

Herzlich Willkommen beim Spielmannszug Radeberg!

Wer im Spielmannszug beginnt, entscheidet sich für ein buntes, abenteuerliches, aufregendes und musikalisches Leben in unserer Formation. Nicht nur die zahlreichen Auftritte in der Region machen uns bekannt, auch unsere Erfolge bei den Sächsischen Landesmeisterschaften können sich sehen lassen. Und wer darüber hinaus noch Lust auf gemeinsame Ausflüge, Abenteuer im Ferienlager und lustige Events mit unseren Übungsleitern hat, ist bei uns genau richtig!

Los geht’s!

Immer wenn ein neues Schuljahr beginnt, starten auch unsere Schnupperübungsstunden. Hier kann jeder, der mindestens in die zweite Klasse geht, unsere Instrumente ausprobieren und die Übungsleiter kennenlernen. In diesem Jahr starten wir am:

6. September 2019.

Zeit:    15.30 Uhr

Ort:      Grundschule Süd, Radeberg

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Auch in den Folgewochen sind alle Kinder herzlich zum Schnuppern, Ausprobieren und Kennenlernen willkommen. Treff ist jeden Freitag 15.30 Uhr in der Grundschule Süd.

Wir freuen uns auf dich!

Ablauf der Ausbildung

Jeder erhält von uns eine musikalische Ausbildung durch lizensierte Übungsleiterinnen und Übungsleiter. Bei den wöchentlichen Übungsstunden werden in Kleingruppen sowohl Notentheorie als auch das Spielen der Instrumente vermittelt. Was mit einfacheren Kinderliedern beginnt, wird schon bald durch das Erlernen komplexerer Stücke vertieft. Nach etwa zwei Jahren sind die Kinder bereit für die ersten öffentlichen Auftritte mit dem Spielmannszug. Dann erfolgt der Wechsel in den Stammzug. Die musikalische Ausbildung wird in jahrgangsübergreifenden Instrumentengruppen weitergeführt und auch das Marschieren steht dann regelmäßig auf dem Probenplan. Immerhin stellen unsere jungen Musiker zum Wettkampf ganze Choreografien auf die Beine.

MEHR ÜBER UNSEREN NACHWUCHSZUG

Ein Hobby mit Zukunft

Gemeinschaft, Nervenkitzel, Abenteuer: Das Spielleute- Leben hat einiges zu bieten – und ist noch dazu ein Hobby für das ganze Leben. Denn mit 15 Jahren erfolgt der Wechsel in den Erwachsenenspielmannszug, der auch mit der Einkleidung in die historische Uniform einhergeht. Dann stehen Auftritte in ganz Deutschland und sogar internationale Höhepunkte auf dem Programm. Und auch musikalisch erfolgt eine stetige Weiterentwicklung: Mit immer neuen Stücken und eigens arrangierten Kürtiteln wird es nie langweilig. Zudem lernen unsere Kinder und Jugendlichen vom ersten Moment an, für sich und den Verein Verantwortung zu übernehmen. Im Erwachsenenzug hat dann jeder die Möglichkeit, sich mit seinen Talenten einzubringen, ob als Übungsleiter, in der Kinder- und Jugendarbeit oder in der Vereinsleitung. Hobby mit Zukunft heißt also auch: Mit einer großen Gemeinschaft wachsen und erwachsen werden.