Radeberger Spielmannszug plant Musikfest 2022

Veröffentlicht von Tom Thiele am

Im Juli 2022 wird  Radeberg wieder für ein Wochenende Sachsens Musikhauptstadt: Dann wird beim 11. Radeberger Musikfest die Bierstadt zum Klingen gebracht. Gemeinsam mit den Sächsischen Landesmeisterschaften der Spielmannszüge wartet ein spannendes Wochenende mit vollem Programm. Anlass des Musikfestes ist das 50- jährige Jubiläum des Radeberger Nachwuchsspielmannszuges.


Termin vormerken:
09. – 10. JULI 2022 | SCHILLERSTRAßE 78 | 01454 RADEBERG

Prall gefüllte Zuschauertribünen, hunderte verkaufte Eintrittskarten und Spielmannszüge aus ganz Sachsen: So richtig vorstellen kann man sich das mit den vergangenen Pandemie- Jahren im Hinterkopf noch nicht. Doch vielleicht ist genau das auch der Grund, warum sich die Radeberger Spielleute für 2022 dieses ehrgeizige Ziel setzen. Im Juli wollen sie mit dem 11. Radeberger Musikfest die Bierstadt zumindest für ein Wochenende lang zu Sachsens Musik- Hauptstadt machen. Und damit das gelingt, laufen die Vorbereitungen bereits seit Monaten.

Musikfest- Planung ist in vollem Gange

Denn bis die ersten Spielmannsklänge über den Rasen des Schillerstadions tönen, gibt es noch jede Menge zu tun. Welche Orte eignen sich beispielsweise für das Festzelt? Wo können Bewirtungsstände und Toilettenwagen aufgebaut werden und wie kann man bei Bedarf spontan auf veränderte Hygieneregeln reagieren? All diese Fragen liegen bereits seit 2020 auf dem Tisch des Musikfest- Komitees. In regelmäßigen Sitzungen treffen sich hier Mitglieder des Radeberger Sportvereins, der Stadtverwaltung und der Spielleute mit ihrem Förderverein. Von Anfang an gemeinsam an einem Strang ziehen und alle Beteiligten einer solchen Großveranstaltung an einen Tisch holen: Dieses Prinzip hat sich bei vergangenen Musikfesten bewährt und soll auch 2022 dafür sorgen, dass das Musikfest ein voller Erfolg wird.  

Eine über 30- jährige Tradition in Radeberg

Was den Organisatoren zugutekommt, ist zweifelsohne die jahrzehntelange Tradition des Musikfestes in Radeberg. Ganze 10 Großveranstaltungen wurden in den letzten 30 Jahren auf die Beine gestellt. Der ein oder andere im Team ist von Anfang an dabei. Auch, als im September 1991 der Startschuss für die Musikfest- Serie fiel. Damals organisierte man eine Musikfestparade mit zahlreichen Gastvereinen aus Buke, Oberwichterich, Plauen und Hoyerswerda. Immerhin 3000 Zuschauer säumten damals das Festgelände. Als dann 1995 erstmals auch die Sächsischen Landesmeisterschaften der Spielleute im Zuge des Musikfestes ausgetragen wurden, standen ganze 24 Klangkörper auf dem Rasen. Das Radeberger Musikfest wurde zu einer Erfolgsgeschichte.

Zwei musikalische Tage in Radeberg

Schon deswegen dürften sich nicht nur die Radeberger Spielleute über die Nachricht freuen, dass es 2022 wieder ein Musikfest in Radeberg geben soll. Denn nach zweijähriger Corona- Zwangspause sehnen sich auch die anderen sächsischen Spielmannszüge danach, wieder gemeinsam zu musizieren und in einen sportlichen Wettstreit zu treten. Das bedeutet auch, dass sachsenweit Spielmannszüge, Fanfarenzüge und Schalmeienorchester mit ihren Fans in den Startlöchern auf den Weg nach Radeberg stehen. Und für eine Formation wird das Fest zu einem besonderen Höhepunkt der Vereinsgeschichte: Den Radeberger Kinderspielmannszug. Diesem wird das Musikfest nämlich für sein 50- jähriges Bestehen gewidmet sein. Das Fest wird am 09. und 10. Juli 2022 im Radeberger Schillerstadion stattfinden. Der genaue Programmablauf wird im Frühjahr bekanntgegeben.


Musikfest- News

Alle Neuigkeiten zum 11. Radeberger Musikfest finden Sie hier:

MUSIKFEST- NEWS